Die erste Rasur mit dem Fusion Proglide Styler

Uncategorized

Hier also der Bericht zur ersten Rasur mit dem Testgerät.

Ich habe extra die Barthaare etwas länger wachsen lassen, um das Gerät vollends austesten zu können.

Zunächst also mal den Bart mithilfe des elektrischen Trimmers heruntergekürzt. Dies geht schön gleichmäßig und lässt sich einfach handhaben. Auch eine spätere Formung des Bartes läßt sich damit schon gut vorbereiten, allerdings bin ich es nicht so sehr gewohnt, besondere Bartformen herauszuarbeiten, da ich mich eher glatt rasiere.

Dann also das mitgelieferte Rasiergel aufgetragen. Es ist knalle blau, was mir von anfang an nicht so gefällt. Der Geruch ist typisch große Marken Hygiene Artikel, nicht unangenehm, aber nicht so mein Fall. Das Gel läßt sich leicht verteilen, fühlt sich nach meinem Geschmack aber nicht so schön an, wie ein schöner frischer Schaum. Trotzdem läßt es sich anschließend damit hervorragend rasieren, und der Rasiereraufsatz leistet hervorragende Dienste. Sehr angenehm ist auch das Vibrieren des Motors, den man eben auch bei der Nassrasur dazuschalten kann, um eben jene Vibrationen hervorzurufen, die die Barhärchen vor dem Schneiden aufstellen sollen. Von der Rasur bin ich am Ende restlos begeistert. Die Haut ist wunderbar glatt und überhaupt nicht gereizt von den Klingen, was bei mir sonst schnell mal passieren kann. Allerdings läßt sich das restliche Gel nur schwer abwaschen. Ich gehe schließlich dazu über, das Gesicht mit dem Handtuch davon zu befreien.

So mal sehen, wie schnell der Rasierer stumpf wird.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s